Fahrschule Kohlmann

Ab Montag, den 18. Mai dürfen Fahrschulen in Sachsen ihren regulären Betrieb wiederaufnehmen. Dies gilt sowohl für die theoretische Ausbildung – sowie für die praktische Ausbildung.

Zudem gelten zum Schutz vor Covid-19 strenge Festlegungen, um die allgemeingültigen Regelungen mit Blick auf Hygiene und Abstände einhalten zu können.

  • Alle Teilnehmer müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten

und eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

  • Jeder Fahrschüler muss seinen eigenen Mund-Nasenschutz mitbringen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.